Aufgabe



 


Organisation?

Jede Gruppe besteht aus maximal vier Schülerinnen/Schülern, die gemeinsam an einem Projekt arbeiten. Die vorgegebenen Themen sind fachlich biologischen, geographischen oder wirtschaftspolitischen Schwerpunkten zuzuorden. Insgesamt werden in der Klasse also 7 Themen bearbeitet

 


Anforderungen?

 

Zeitplan?

 

Datum Vorhaben
11.11.2009
Themeneinführung/Gruppeneinteilung
18.11.2009 Arbeit in den Projektgruppen (Hausarbeit erlaubt)
25.11.2009
Abgabe der Gliederung/Exkursion ins Klärwerk
02.12.2009
Arbeiten in den Projektgruppen (Hausarbeit erlaubt)
09.12.2009
Exkursion Flensburger Pilsner/Arbeit in den Projektgruppen
16.12.2009
Präsentationstag

 

Themenvorschläge für die Projekte:

Erdkunde:

1. Wasserknappheit und -management  in Spanien(Marc, Leif, Malte, Basti)

2. Konflikte um Wasser im Nahen Osten(Manuel, Jesper, Erich, Moritz)

3. Las Vegas: Roulette ums Wasser (Björn, Tim, Gian-Luca)

 

 WiPo:

1. Entwicklung und Perspektiven des deutschen Mineralwassermarktes (Hannah, Malou, Lulu, Brenda)

2. Trinkwasserversorgung in Deutschland und anderen Ländern (Gewinnung, Marktform, Preisfestlegung, Finanzierung, Knappheit?) (Marco, Philipp, Kim, Katharina)

 

Biologie:

Wasser als Lebensraum:

1. Leben im Meer, Fische und Überfischung - Heißt es bald "das Leer"?

2. Leben im Wassertropfen

Wasser als Ressource:

1. Trinkwasser und Abwasser - Wasserverschmutzung und   

    Wasserreinigung

2. Klärteiche - biologische Gewässerreinigung

3. Meerwasserentsalzung (Marten, Christopher, Pascal)