by Fabio Astori, Alta Scuola Pedagogica Di Locarno

Einleitung

Herzlich Willkommen!

Diese WebQuest ist für euch gedacht! Ja, ich meine genau für die 1D des Liceo Bellinzona, Kanton Tessin, Schweiz!

Aber was ist eine WebQuest? Es ist ganz einfach: Es handelt sich um eine Internetsuche, die auf ein bestimmtes Thema hinweist. Das Thema unserer WebQuest ist literarisch und zwar beschäftigt sich mit der deutschen Autorin Marie Luise Kaschnitz und zwei ihrer Kurzgeschichten. Erinnert ihr euch an sie? Mitte Oktober haben wir in der Klasse ihre Kurzgeschichte "Ein ruhiges Haus" gelesen.

Das ist vielleicht das erste Mal, dass ihr mit (langen) Kurzgeschichten in ihrer originellen Fassung und im Allgemeinen mit einer deutschsprachigen Autorin konfrontiert seid.                                       

Aber keine Panik! Dieses "Kennenlernen" kann ja auch einfach und -warum nicht?- lustig sein.

Eine eigenartige Frau, die eigenartige Kurzgeschichten geschrieben hat.

Mit dieser WebQuest wollen wir eine Antwort der 'großen' Frage geben: "Wie sieht ihre Welt aus?". Um diese Frage beantworten zu können, ist ein gemeinsamer Weg nachzufolgen:

1. Wir lernen Marie Luise Kaschnitz kennen;

2. Wir lesen zwei Kurzgeschichten, und zwar "Das dicke Kind" und "Popp und Mingel".

3. Wir bearbeiten die zwei Kurzgeschichten, so dass wir ihre Welt von einer anderen Perspektive sehen können.  

Seid ihr bereit?

So, drei---zwei---eins---LOS!!

Viel Spaß!!