by Maxi Link, --

Einleitung

Wenn man vom Ruhrgebiet, vom "Pott" oder "Revier" hört - dabei vielleicht noch Grönemeyers Song "Bochum" im Ohr hat - denkt man doch in ersten Linie an das: Kohle, Tagebau, Dreck und Laerm.
Mit hoher Lebensqualität, attraktivem Wohn- und Arbeitsraum, Kultur und Natur bringt man diese Gegend wohl kaum in Verbindung. Oder?

Und doch ist das Ruhrgebiet auf dem besten Wege dieses Image abzuschütteln und sich sogar zur europäischen Kulturhauptstadt zu mausern! 2010 steht ganz in diesem Zeichen!

Verschaffen wir uns einen Eindruck über das Ruhrgebiet von heute!